FAQ - Antworten auf häufig gestellte Fragen zur COVID-19 Pandemie

im aktivfitness Westerstede

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen an unsere Mitgliederverwaltung rund das Thema COVID-19 Pandemie.

Dies ist der aktuelle Stand vom 29.04.2021.

Ich kann aufgrund der behördlich angeordneten Schließung nicht trainieren. Bekomme ich die gezahlten Beiträge zurück?

Eine Rücküberweisung deiner Beiträge ist nicht möglich. Wir bieten dir drei Möglichkeiten an: 

  1. Für deine bisher gezahlten Beiträge kannst du den gesetzlich vorgeschriebenen Gutschein beantragen. Diesen kannst du entweder selbst für beitragsfreie Bonuswochen nutzen oder du verschenkst ihn weiter. 
  2. Gerne tragen wir dir eine Ruhezeit für den Zeitraum unserer Schließung ein. Dadurch wird die Mitgliedschaft pausiert und wir buchen während der Schließung keine Beiträge mehr.
  3. Du kannst während des Lockdowns für deine bisher gezahlten Beiträge besondere Leistungen in Anspruch nehmen. 
    ► Prüfe hier deine aktuellen Trainingsmöglichkeiten

Beantrage deine Ruhezeit telefonisch oder schicke uns eine Mail an management@fitnessclub-aktiv.de


Ab wann haben die Studios wieder geöffnet?

Die Eröffnung ist an die offizielle Bestätigung der Regierung gebunden. Durch die rege Veränderung der Ansteckungszahlen können wir derzeit dazu noch keine Aussage treffen. 

Im Einklang zu aktueller gesetzlicher Verorndungen zur COVID-19 Pandemie versuchen wir, weitere Trainingsmöglichkeiten im Studio anzubieten.
► Prüfe hier deine aktuellen Trainingsmöglichkeiten


Kann ich meine Mitgliedschaft aufgrund von Covid-19 pausieren?

Eine Ruhezeit für den Zeitraum der behördlich angeordneten Schließung tragen wir dir gerne auf Wunsch ein. Beantrage deine Ruhezeit telefonisch oder schicke uns eine Mail an management@fitnessclub-aktiv.de


Warum wird abgebucht, obwohl ich nicht trainieren kann?

Ohne deine Zustimmung dürfen wir deine Mitgliedschaft und somit die Beitragszahlungen nicht pausieren. Möchtest du, dass deine Mitgliedsbeiträge pausiert werden, kannst du eine Ruhezeit beantragen. Durch diese wird deine Mitgliedschaft pausiert und wir buchen während der Schließung keine Beiträge mehr.


Kann ich meine Mitgliedschaft außerordentlich aufgrund von Covid-19 kündigen?

Die momentane Pandemie ist keine Grundlage für eine außerordentliche Kündigung. 
Für den Zeitraum, in dem du aufgrund der behördlich angeordneten Schließung nicht trainieren kannst, tragen wir dir auf Wunsch aber natürlich eine Ruhezeit ein. Falls du trotzdem kündigen möchtest, merken wir deine Kündigung als reguläre Kündigung vor.


Kann ich mich trotz der Schließung sportlich betätigen?

Du die Möglichkeit Trainingspläne für Zuhause zu erhalten. Zudem kannst du an vielen ClubJoy Virtual XPress Kursen über deinen Fernseher oder dein Tablet teilzunehmen. Das Passwort hierzu erhältst du auf Anfrage per Mail. Zudem findest du unter redift@home auf Instagram und Facebook verschiedene Workouts zum Mitmachen.

Im Einklang zu aktueller gesetzlicher Verorndungen zur COVID-19 Pandemie versuchen wir, weitere Trainingsmöglichkeiten im Studio anzubieten.
► Prüfe hier deine aktuellen Trainingsmöglichkeiten 

Ich habe euch telefonisch nicht erreicht. Ist euer Büro nicht besetzt?

Unser Kundenservice (Tel. 04488 / 538480) sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr besetzt. Aufgrund der hohen Nachfrage kann es dazu kommen, dass alle Leitungen belegt sind. Wir bemühen uns jeden Anruf entgegen zu nehmen. 
Gerne kannst du uns dein Anliegen auch per Mail mitteilen: 

management@fitnessclub-aktiv.de

Schreibe uns